In diesem Jahr haben wir eine Menge Hokkaidokürbisse im Garten. Wir lieben sie: ob als Ofengemüse asiatisch, Blechkürbis mit Paprika, Kürbissuppe, Kürbiskuchen oder -Chips. Sie sind so vielfältig zuzubereiten und lecker. Kürbisse lassen sich auch zu herrlichem Chutney verarbeiten und bereichern damit unsere Vorratskammer um einen weiteren Leckerbissen. Dieses Rezept wollen wir Dir heute vorstellen. …

Kürbis-Chutney mit Orangen aus der eigenen Küche Weiterlesen »

Verwendete Schlagwörter: , , , ,

Für die vielen Gurken aus dem eigenen Garten bietet sich außer der Frischverwertung auch das Einkochen an. Wir verwenden am liebsten eine Einlegesorte, wie z.B. die „Vorgebirgstrauben“. Du kannst aber auch junge, feste Salatgurken dafür nehmen. Für das Einkochen benötigst Du keinen Einkochtopf und Weckgläser, es geht genauso gut mit einem normalen Kochtopf und Schraubgläsern …

Spreewälder Senfgurken für die Vorratshaltung Weiterlesen »

Verwendete Schlagwörter: , , ,

Vegan, getreidefrei & lecker Nur 5 Zutaten brauchst Du für diese einfachen und leckeren Schoko-Kekse, die sich gut auf Vorrat herstellen lassen. Sie kommen ganz ohne Getreide daher, haben daher wenig Kohlehydrate. Statt Zucker verwenden wir hier Erythrit und für die Schokonote sorgt dunkle Schokolade mit mind. 85% Kakao. Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten (zzgl. Zeit …

Erdnussbutter Schoko Kekse – Low Carb Weiterlesen »

Verwendete Schlagwörter: , , , , , ,

Wildpflanzen – Powerfood zum Nulltarif Wildkräuter schmecken hervorragend und ersetzen in der Vegetationszeit nicht nur unsere grünen Kultursalate, sie sind darüber hinaus äußerst gesund. Sie helfen dem Körper bei Entschlackung und Entgiftung. Wenn man sie selber sammelt, helfen sie dabei, aktiv Geld zu sparen. Wildkräuter sind Powerfood zum Nulltarif und es gibt sie von März …

Frühlingssalat mit Wildkräutern Weiterlesen »

Verwendete Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

Köstliche, knusprige Süßkartoffeln (Batate), herzhaft gewürzt und mit einem fruchtig-nussigen Selleriesalat serviert. Zubereitungszeit: 30 Minuten Zutaten für 2 Personen für die Süßkartoffel 1 große Süßkartoffel (ca. 400 g) Olivenöl Paprika edelsüß, gemahlen Sesam Salz + Pfeffer für den Salat Sellerieknolle (ca. 300 g), geschält 1 Apfel, vom Kerngehäuse befreit 1 Handvoll Walnüsse, gehackt 1/2 Knoblauchzehe …

Süßkartoffeln vom Blech mit Sellerie-Apfelsalat Weiterlesen »

Verwendete Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Soja-Sahne vielseitig einsetzbar Sahne aus Sojamilch ist aus unseren veganen Rezepten nicht mehr wegzudenken. Sie ist vielseitig einsetzbar und kann Sahne aus Kuhmilch in jeder Hinsicht ersetzen. Wir nutzen Soja-Sahne z.B. für Süßspeisen, zum Kochen und verfeinern von Soßen und Dips. In aufgeschlagener Form schmeckt sie über Obst, Kuchen, Dessert, Waffeln und Eis. Da sie …

Soja-Sahne + Soja-Schlagsahne selber machen Weiterlesen »

Verwendete Schlagwörter: , , , ,

Ein warmer Salat mit einer leicht orientalischen Geschmacksnote, der warm oder kalt gegessen werden kann. Vorbereitung: Kichererbsen: 24 Std. Einweichzeit und 30 Minuten Kochzeit. Zubereitungszeit für den Salat: 40 Minuten Zutaten für 2 Personen 175 g Kichererbsen, getrocknet (alternativ 1 Glas gegarte Kichererbsen ca. 400 g) für die Süßkartoffel 1 große Süßkartoffel (ca. 400 g), …

Warmer Salat mit Süßkartoffel und Kichererbsen Weiterlesen »

Verwendete Schlagwörter: , , , , , ,